DVÄD- Dachverband Ärztlicher Diagnostikfächer

Wer wir sind:

Der Dachverband Ärztlicher Diagnostikfächer (DVÄD, ehem. AGMF) ist die Neuorganisation des seit 10 Jahren bestehenden Zusammenschlusses der Berufsverbände der Fachgebiete Radiologie, Pathologie, Nuklearmedizin, Mikrobiologie/Virologie/Infektionsepidemiologie und der Laboratoriumsmedizin. Wir repräsentieren ärztliche Fachgebiete mit vorwiegend diagnostischem Spezialwissen. Unsere Aufgabe ist es, diese Fachgebiete in ihrer Bedeutung sichtbarer zu machen. Als Querschnittsfächer führen wir diagnostische Leistungen für alle therapeutisch tätigen ÄrztInnen aller Gebiete im haus- und fachärztlichen Bereich und beider Versorgungssektoren durch. Auf unserer Diagnostik basiert die gesamte ärztliche Versorgung. Wir sind grundlegend ärztlich definiert.

 


 

DVÄD in Zahlen

Kontakt


Geschäftsstelle

Robert-Koch-Platz 9

10115 Berlin

 

Referentin

Claudia Erfurth, M.A.

 

kontakt@dväd.de

 

+49 (30)28045618

DVÄD in Zahlen


12.970 ÄrztInnen in 5 Fachgruppen

 

101.000 MitarbeiterInnen an 2.850 Standorten

 


SSL-Zertifikat